Ölschadenbeseitigung

Eingetreten durch evtl. undichte Tankanlagen, Leitungen, Überfüllschäden usw.

Ölschadenbeseitigung durch Tankanlagen Richter
Falls bei Ihnen ein Ölschaden – wodurch auch immer – eingetreten ist, so sollte durch eine fachgerechte Ölschadenbeseitigung schnell gehandelt werden, um weitere Folgeschäden ab- zuwenden und um die Umwelt zu schützen.

Aufnehmen des ausgelaufenen Öls, mehrfache Reinigung der betroffenen Flächen, mit biologisch abbaubarem Spezialreiniger. Falls erforderlich Kernbohrungen durchführen um die Tiefe der kontaminierten Stellen zu ermitteln. Falls erforderlich Boden heraus stemmen, im Außenbereich, betroffenen, kontaminierten Boden aufnehmen.

Die Raumsanierung erfolgt z.B. mit dem revolutionären RT-Primer dieser ist schnellhärtend, eine Epoxidharz-Grundierung aus zwei Komponenten mit bindenden Eigenschaften, sodass kein Ölgeruch zurückbleibt.

Unsere jahrzehntelange Erfahrung auch auf diesem Gebiet, bietet Ihnen eine professionelle Beseitigung des Ölschadens, sowie die Wiederherstellung der Flächen, Wände – im und außerhalb des Gebäudes.

Damit es gar nicht zu einem „Öl-Unfall“ kommt, empfehlen wir Ihnen eine Tankprüfung durchführen zu lassen, Einzelheiten dazu entnehmen Sie bitte unsere Leistungen „Tankprüfung“.

Auch auf diesem Gebiet ist Vorsorge besser als Nachsorge!

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an!
02151 763680
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
info@tankanlagen.com

Jetzt Kontakt aufnehmen!