Batterietankanlagen

Was sind Batterietankanlagen?

Batterietankanlagen 700x313_1

Batterietankanlagen bestehen aus meist mehreren quaderförmigen Kunststoff- oder Kunststoff-Stahltanks, die miteinander verbunden sind.

Die Vorteile von Batterietankanlagen hier auf einen Blick:

  • Die gesetzlich geforderte Doppelwandigkeit ist baulich sichergestellt.
  • Ein Auffangraum ist daher überflüssig.
  • Leichte und schnelle Montage.
  • Größe, Anzahl und Aufstellungsvariante kann ganz an den einzelnen Bedarf und die Platzverhältnisse angepasst werden.
  • Batterietankanlagen gewährleisten eine wirtschaftliche, raumsparende und unproblematische Lagerung von Heizöl.
  • Sehr lange Lebensdauer durch optimalen Korrosionsschutz.

Materialvarianten

Kunststoff – Kunststoff

Der doppelwandige Kunststoff-Batterietank besteht aus spezialbehandeltem und daher besonders diffusionsarmen Polyethylen. Der PE-Tank und die PE-Wanne sind fest miteinander verbunden und bilden so eine sichere Tankeinheit.

Kunststoff-Stahl

Der ebenfalls doppelwandige Stahl-Kunststoff-Batterietank besteht aus einem PE-Tank und einem innen und außen vollverzinkten Stahlblechmantel. Damit bietet er optimale Standfestigkeit und Stabilität. Das Stahlblech bietet absoluten Diffusionsschutz und höchsten Feuerschutz. Zudem ist diese Variante in Kombination mit entsprechenden Befestigungen für den Einsatz in Hochwasser gefährdeten Gebieten geeignet.

Sie interessieren Sich für eine Batterietankanlage? Sie haben noch Fragen und möchten persönlich und kompetent beraten werde?

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an!
02151 763680
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
info@tankanlagen.com

Jetzt Kontakt aufnehmen!