Für welche Heizöltanks braucht man Peiltabellen?

Um die aktuelle Füllmenge bei einem Heizöltank zu bestimmen, zum Beispiel um neues Heizöl zu bestellen oder den Verbrauch für die Nebenkostenabrechnung zu ermitteln, wird in den meisten Fällen zunächst der Füllstand in mm gemessen, und dieser dann in die Füllmenge in Liter umgerechnet.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an!
02151 763680
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
info@tankanlagen.com

Bei eckigen Heizöltanks ist dies, aufgrund der gleichmäßigen quaderförmigen Tankform, mit der Formel Grundfläche x Füllhöhe sehr leicht möglich. Wer keine Lust zu rechnen hat, kann aber auch bei eckigen Heizöltanks die Füllmenge aus eine passenden Peiltabellen ablesen.

Um die aktuelle Füllmenge bei einem zylindrischen Tank schnell zu bestimmen, braucht man hingegen in den allermeisten Fällen eine Peiltabelle.

Warum braucht man Peiltabellen?

Das Grundproblem bei zylindrischen Heizöltanks besteht darin, dass der Öltank kein stehender Zylinder ist, dessen Füllmenge leicht berechnet werden könnte, sondern ein liegender Zylinder. Erschwerend kommt hierbei hinzu, dass der Zylinder nicht ganz waagerecht liegt, sonder zur besseren Absaugung, mit einem leichten Gefälle (i.d.R. 1% zum Tankdom) aufgestellt wird. Zudem sind die Seiten des Zylinders, die sogenannten Klöppelböden, leicht nach außen gewölbt, was wiederum eine einfache Berechnung erheblich erschwert. Damit man die aktuelle Füllmenge trotzdem schnell bestimmen kann, gibt es für die meisten zylindrischen Tanks entsprechende Peiltabellen, aus denen, anhand des Füllstands in mm, die Füllmenge in Litern einfach abgelesen werden kann. Damit sparen Sie Sich eine aufwändige und zeitraubende Berechnung der Füllmenge.

Woher bekommt man Peiltabellen?

Wir stellen Ihnen auf unserer Seite Peiltabellen für viele gängige Heizöltanks zum Runterladen und Ausdrucken kostenfrei zur Verfügung, damit Sie einfach und schnell Ihren Füllstand bestimmen können. Suchen Sie Sich dafür einfach die richtige Peiltabelle, je nach Größe Ihres Tanks, heraus, und bestimmen Sie anhand des Füllstands (mm) die Füllmenge (Liter).

Peiltabellen DIN 6608 / 6616

unterirdisch / oberirdisch eingebaute zylindrische Tanks
Peiltabelle 3.000 Liter Download (PDF)
Peiltabelle 5.000 Liter Download (PDF)
Peiltabelle 7.000 Liter Download (PDF)
Peiltabelle 10.000 Liter Download (PDF)
Peiltabelle 13.000 Liter Download (PDF)
Peiltabelle 16.000 Liter Download (PDF)
Peiltabelle 20.000 Liter Download (PDF)
Peiltabelle 25.000 Liter Download (PDF)
Peiltabelle 30.000 Liter Download (PDF)
Peiltabelle 40.000 Liter Download (PDF)
Peiltabelle 50.000 Liter Download (PDF)
Peiltabelle 60.000 Liter Download (PDF)
Peiltabelle 80.000 Liter Download (PDF)
Peiltabelle 100.000 Liter Download (PDF)

Sonderpeiltabellen

unterirdisch / oberirdisch eingebaute zylindrische Tanks
Peiltabelle 5.000 Liter spezial Download (PDF)
Peiltabelle 13.000 Liter spezial Download (PDF)
Peiltabelle 40.000 Liter spezial Download (PDF)
Multipeiltabelle 3000-100000 Liter Download (PDF)
Multipeiltabelle 3000-100000 Liter spezial Download (PDF)

Sollten Sie noch Fragen zum Thema Peiltabellen, oder zu unseren Angeboten rund um Ihre Heizöltankanlage haben, können Sie uns gerne in unserem Büro anrufen.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an!
02151 763680
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
info@tankanlagen.com

Bitte beachten Sie dass diese Werte rechnerisch ermittelt wurden, daher kann es zu Abweichungen kommen. Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der in den Peiltabellen angegebenen Werte.